Wir helfen Ihnen bei

Hüftgelenksarthrose

Hüftentzündung

Schleimbeutelentzündung

Hüftgesyndrom

Jetzt Termin vereinbaren!

Termin anfragen

Schnellender Finger

Allgemein

Die knochennahe Führung der Beugesehnen der Finger sowie der langen Beugesehne des Daumens wird durch sog. Ringbänder gewährleistet. Die freie Funktion der Sehnen mit einer kraftvollen Beugung der Finger und des Daumens wird hierdurch sichergestellt. Kommt es zu einer Verdickung des Ringbandes bzw. des Beugesehnengleitgewebes ist das Geleiten der hier durchlaufenden Sehne beeinträchtigt. In der Regel ist das Ringband auf Höhe des Finger- bzw. Daumengrundgelenkes betroffen.

Diagnostik

Oftmals reicht die körperliche Untersuchung durch den Arzt aus um die Diagnose zu stellen. Ein konventionelles Röntgenbild kann zum Ausschluss von knöchernen Veränderungen hilfreich sein.

Symptome

Durch das verdickte Sehnengleitgewebe bzw. das verdickte Ringband kommt es zu einem Widerstand mit Reibung der Sehne. Dies führt zu bewegungsabhängigen Schmerzen und auch zu Druckempfindlichkeit über dem Ringband. Bei zunehmender Beugung des Fingers/ Daumens tritt das verdickte Gleitgewebe aus dem Ringband hervor, so dass es zu einer Blockade kommen kann.  Nur durch vermehrte Anstrengung und mit Schmerzen kann der Finger/ Daumen mit einem „Ruck“ zurück in die Streckung gebracht werden (“schnellender“ oder „springender“ Finger).

Therapiemöglichkeiten

Die nicht-operative Therapie umfasst die ergotherapeutische Behandlung, abschwellende Maßnahmen, bedarfsweise Schmerzmitteleinnahme oder auch die lokale Injektion von Kortison. Allerdings ist die Gabe von Kortison in die unmittelbare Nähe von Sehnen und den Gefäß-Nerven-Bahnen nicht ohne Risiko. Bei ausbleibendem Erfolg der nicht-operativen Therapie besteht die Möglichkeit der operativen Sehnenbefreiung durch Ringbandspaltung und Entfernung von verdicktem Sehnengleitgewebe. Die sofortige freie Beübung des Fingers/ Daumens nach der Operation mit entsprechenden Bewegungsübungen ist unbedingt notwendig.

Jetzt Termin anfragen & beraten lassen

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin einem unserer Experten. Wir helfen Ihnen gern weiter und beraten Sie bei einem Termin in unserer Klinik. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 







Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Weitere Krankheitsbilder

Wir beraten Sie gern! Vereinbaren Sie jetzt online einen Beratungstermin.

Jetzt Termin anfragen